Praxis-/Realbrandschulungen

Die I.F.R.T und die │B│E│N│Z│ Brandschutzingenieurgesellschaft schulen und trainieren ihre Mitarbeiter für den Ernstfall im International Fire & Rescue Training, Külsheim, zwischen Tauberbischofsheim und Wertheim.

 

Das in Deutschland einmalige Ausbildungskonzept beinhaltet die notwendigen theoretischen Grundlagen sowie die zwingend notwendige praktische Ausbildung unter nahezu REALZUSTAND.

Tagesschulung / Schulungsinhalt 1 – die Theorie (Vormittag)

  • Rechtliche Grundlagen (Arbeitsschutz / Baurecht / usw.)
  • Maßnahmen der Brandverhütung / Mängel in der Praxis
  • Aufbau + Gliederung eines Räumung-/Evakuierungsplanes – abzuleitende Maßnahmen
  • Einsatztaktiker der Feuerwehr / Notruf – praktisches Training / Rettungsgeräte der Feuerwehr im Vergleich

Tagesschulung / Schulungsinhalt 2 – die Praxis (Nachmittag)

  • Organisatorisch-/betrieblicher Brandschutz / Objekttraining
    • Objekttraining zum richtigen Verhalten im Brandfall bzw. bei der Räumung/Evakuierung
    • Ausbreitung von Feuer und Rauch / Praxisversuche zur unterschätzten Gefahr „Brandrauch“
    • Training verschiedener Evakuierungsmethoden von Patienten und Bewohnern
    • Einsatz der Feuerwehr / Übung mit Rettungsgeräten / Zusammenspiel mit Einsatzkräften

 

  • Brandbekämpfungs-Training (Praxis in der REALbrandübungsanlage)
    • Auswahl von geeigneten Löschgeräten
    • Sicherer Umgang mit Handfeuerlöschern
    • Realbrandvorführung mit Löschversuchen (der Zimmerbrand / Zeitansätze usw.)
NEWS